Der Minister
Wappen NRW

Ausdruck aus dem Internetangebot Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen

Fundstelle: Startseite / Der Minister / Der Minister

Der Minister.

Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans


Adresse (URL): http://www.fm.nrw.de/minister/index.php


Der Minister

Biografie                                                                          


Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans

Dr. Norbert Walter-Borjans, geboren am 17. September 1952, ist promovierter Ökonom und begann seine berufliche Laufbahn bei Henkel. Nach Tätigkeiten in der Wirtschaft und einem Lehrauftrag an der Universität zu Köln nahm er 1984 seine Arbeit in der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei von Ministerpräsident Johannes Rau auf und war unter anderem Regierungssprecher des Ministerpräsidenten.

Nach Raus Amtsende war Walter-Borjans von 1998 bis 1999 Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Finanzen des Saarlandes. Von Ende 1999 bis 2004 arbeitete er freiberuflich als Wirtschafts- und Kommunikationsberater für Unternehmen und Institutionen. Ministerpräsident Peer Steinbrück berief ihn danach zum Staatssekretär ins nordrhein-westfälische Wirtschaftsministerium. Im Juli 2005 nahm Walter-Borjans seine freiberufliche Beratertätigkeit erneut auf.

Seit dem 15. Juli 2006 war Dr. Norbert Walter-Borjans Beigeordneter der Stadt Köln für die Bereiche Wirtschaft und Liegenschaften. Zu diesem Dezernat gehörten das Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster, das Amt für Wirtschaftsförderung, das strategische Marktwesen sowie die Medienstabstelle. Am 6. Mai 2009 wählte der Rat der Stadt Köln Norbert Walter-Borjans zusätzlich zum Kämmerer der Stadt Köln. Seine Funktion als Wirtschaftsdezernent war davon unberührt.

Am 15. Juli 2010 wurde Dr. Walter-Borjans von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zum Finanzminister des Landes NRW ernannt.